Karl Marx, der Heilige der Linken - auch in der Schweiz!

Karl Marx, der "Heilige" der Linken - auch in der Schweiz! Hier der Beweis:
19 Punkte, die Karl Marx zur Versklavung der Völker empfiehlt:
(Katalog-Nr. 3926 im britischen Museum London)

1. Die Jugend durch falsche Grundsätze verderben!
2. Die Familien zerstören.
3. Die Menschen durch eigene Laster beherrschen....
4. Die Kunst entweihen und die Literatur beschmutzen.
5. Die Achtung vor der Religion vernichten.
6. Priester in Skandalgeschichten verwickeln.
7. Grenzenlosen Luxus und verrückte Moden einführen.
8. Misstrauen zwischen sozialen Schichten säen.
9. Arbeitgeber- und Arbeitnehmerverhältnisse vergiften.
10. Das Volk gegen die „Reichen“ aufwiegeln.
11. Die Landwirtschaft durch Industrie ruinieren.
12. Löhne ohne Vorteil für die Arbeiter erhöhen.
13. Feindseligkeit zwischen den Völkern hervorrufen.
14. „Ungebildete“ regieren lassen.
15. Gestrauchelte Regierungsbeamte erpressen.
16. Vermögenschluckende Monopole schaffen.
17. Durch Wirtschaftskrisen Weltbankrott vorbereiten.
18. Massen auf Volksbelustigungen konzentrieren.
19. Menschen durch Impfgifte gesundheitlich schädigen.

Cédric Wermuth war extremer Linker (Juso), ja sogar JUSO-Präsident
Fabio Molina war extremer Linker (Juso), ja JUSO-Präsident der Schweiz
>> Beide hat die SP-Schweiz mit Präsident Chr. Levrat zu Vice-Präs. der SP- >> Schweiz ernannt, sobald sie Präsidenten der Links-Extremisten wurden und es hat geklappt...

Beide Links-Extremisten konnten in die SP-Schweiz nachrücken und heute ist die Links-Extremistin (Tamara Funiciello) - auch sie hat Migrations-Hintergrund - Präsidentin der JUSO und zugleich Vice-Präsidentin der SP-Schweiz! In der Zwischenzeit konnten die beiden Links-Extremisten und Marxisten innert ganz kurzer Zeit in den Nationalrat nachrücken. Super, verfassungsfeindliche und als Demokraten heuchlerisch agierende Extreme manipulieren unser Land und die linken Medien schweigen...

Wer nun glaubt, das stimme nicht und sei hirnrissig, täuscht sich gewaltig! Als Molina in Bern vereidigt ("gelobigt") wurde (18.03.18), war auch JUSO-Gross-Maul Tamara Funiciello zur Stelle und schenkte dem neuen SP-Nationalrat ein < Manifest der kommunistischen Partei von Marx und Engels >! Das sagt mehr als tausend Worte (siehe oben 1. bis 19.) - dabei wäre jetzt für Molina unsere Bundes-Verfassung das A & O - doch das wird kaum der Sinn der Sache sein!

Schweiz. Demokraten, SD-TG, kant. Parteileitung,

https://www.youtube.com/watch?v=Q5UmPhuTrvk

 

 

solschenizyn-und-marxismus-1

 

linke-1

1623 Views
Blogarchiv
 

BeautySun Solarium  – Altweg 12 – 8500 Frauenfeld

365 Tage offen von 8.00 bis 21.00 Uhr

Telefon 052 525 18 71

 
 
 
 
 
 
 
Neu in Frauenfeld: Ergoline Prestige Lightvision – das beste Solarium 2021 [-cartcount]