Mehr Ärzte, die gestehen, absichtlich gesunde Menschen mit Krebs zu diagnostizieren, um Geld zu verdienen.

Es kommt öfter vor, als Sie sich vorstellen können, aber immer mehr Ärzte werden erwischt, wenn sie ihren Eid falsch darstellen und bei gesunden Krebspatienten auf betrügerische Weise Krebs diagnostizieren, um sich schnell von Rückschlägen bei Chemotherapiegiften zu erholen.

Warum sollten Ärzte nicht lügen, wenn die gesamte Krebsindustrie von Anfang bis Ende eine gigantische Erfindung ist? 

Ist es kein Wunder, dass die Krebsgesellschaften weltweit eine weitaus größere finanzielle Initiative für Chemotherapie und Strahlenforschung setzen als Techniken zur Prävention von Krankheiten? Krankheitsprävention verdient kein Geld, aber Krankheitsprävention schon.

Nehmen wir Dr. Farid Fata, einen prominenten Krebsmediziner in Michigan, der vor einem Jahr vor Gericht zugegeben hat, vorsätzlich und fälschlicherweise gesunde Menschen mit Krebs diagnostiziert zu haben. Fata gab auch zu, ihnen Chemotherapeutika zu geben, um Profit zu machen.

 

Die Rate der fortgeschrittenen Brustkrebserkrankungen bei US-amerikanischen Frauen im Alter von 25 bis 39 Jahren hat sich von 1976 bis 2009 fast verdoppelt. Dieser Unterschied ist zu groß, als dass er zufällig festgestellt werden könnte.

Eine beunruhigende Studie, die im New England Journal of Medicine veröffentlicht wurde, bringt die allgemeine Aufmerksamkeit auf die Tatsache, dass die Mammographie bei Millionen von Frauen, die sie in den letzten 30 Jahren als Hauptstrategie im Kampf gegen die Brust eingesetzt haben, weit mehr Schaden als Nutzen verursacht hat Krebs.

Es ging immer und wird immer um das Geld gehen. Es ist nicht an der Zeit, den Trend zu erkennen?

Chemotherapie heilt den Körper nicht – sie zerstört ihn langsam

Chemotherapie steigert das Krebswachstum und die Langzeitmortalität. Die meisten Chemotherapiepatienten sterben entweder oder sind innerhalb von 10-15 Jahren nach der Behandlung von einer Krankheit geplagt. Es zerstört das Immunsystem, erhöht den neurokognitiven Verfall, stört die endokrine Funktion und verursacht Organ- und Stoffwechseltoxizität. Grundsätzlich leben die Patienten bis zu ihrem Tod in einem dauerhaften Krankheitszustand. Die Krebsindustrie marginalisiert sichere und wirksame Heilmittel und fördert gleichzeitig ihre patentierten, teuren und toxischen Heilmittel, deren Risiken den Nutzen bei weitem übertreffen. Dies ist, was sie am besten können, und sie tun es, weil es schlicht und einfach Geld macht.

Der Grund dafür, dass die relative 5-Jahres-Überlebensrate der Standard für die Beurteilung der Sterblichkeitsrate ist, liegt darin, dass die meisten Krebspatienten nach diesem Zeitraum bergab gehen. Es ist außergewöhnlich schlecht für das Geschäft und die Krebsindustrie weiß es.

Sie könnten der Öffentlichkeit niemals die tatsächliche statistische Ausfallrate von 97% bei der Behandlung von metastasierendem Langzeitkrebs zeigen. 

 

Meidet wenn es geht diese Verbrecher, die Pharmahandlanger, die Ärzte, Apotheker und Drogisten.

 

https://snap4face.com/mehrer-aerzte-die-gestehen-absichtlich-gesunde-leute-mit-krebs-zu-bestimmen-um-geld-zu-verdienen/

 

arzt-3-13

97 Views
Blogarchiv

Naturseifen von Seifenliebe

Gut zu Ihrer Haut.

Gut zur Umwelt.
Die pflegenden Naturseifen
von Seifenliebe.

 

Natürlich. Nachhaltig.
Palmölfrei. Biologisch.

 

www.seifenliebe.ch

Sonnenstudio Solarium BeautySun Frauenfeld

BeautySun Solarium  – Altweg 12 – 8500 Frauenfeld

365 Tage offen von 8.00 bis 21.00 Uhr

Telefon 052 525 18 71

August 2019
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31