Die Pharmamafia feiert 100 Jahre

Die Pharmamafia feiert ihr 100-jähriges Bestehen. Vor über 100 Jahren hat die Familie Rockefeller die Pharmaindustrie übernommen. Vorher war der grösste Teil auf Naturheilkunde aufgebaut und auf Heilung aus. Dem Herr Rockefeller war das ein Dorn im Auge und er hat die Naturheilkunde praktisch abgeschafft durch Schlechtreden und Lügenverbreiten.

Heute ist die Pharmamafia mit grossem Abstand die Todesursache Nummer 1. Fast alle Medikamente haben x Nebenwirkungen und laut Experten, die bei der Pharmamafia gearbeitet haben, darf ein Medikament nicht heilen, sondern nur Symptome unterdrücken und abhängig machen. Ja wir können stolz sein auf diese Satanistenmedizin. Schlimmer geht es nicht mehr.

Laut Experten werden wir immer dümmer und kränker. An was das wohl liegt? Nur ein dummes und krankes Volk ist in den Augen dieser Satanisten ein gutes Sklavenvolk. Also, aufwachen! Die Pharmamafia meiden, wenn es geht. In Notfällen sind wir leider diesen Satanisten in Weiss ausgeliefert. Es gibt natürlich Ausnahmen. Aber die sind wirklich sehr selten.

Ca. 20 Millionen Kinder sterben jedes Jahr an den Folgen der Impfung. Dennoch sind die meisten für die Impfung, obwohl es keinen Beweis gibt, dass sie auch was Positives haben. 

Die besten Gesundheitsvorsorge sind regelmässige Ganzkörpersonnenbäder im Solarium zu nutzen ( 2 mal in der Woche ), gutes Quellwasser ( ca. 3 Liter im Tag ), Kristallsalze verwenden, viele Ruhe und Entspannung. Meiden Sie die Lügenpresse, den Fernseher, Wlan und Mobilfunk.

https://www.youtube.com/watch?time_continue=42&v=eDFLLlLz91I&feature=emb_logo

 

 

rockefeller-2

 

arzt-3-18

 

 

757 Views
Blogarchiv
 

BeautySun Solarium  – Altweg 12 – 8500 Frauenfeld

365 Tage offen von 8.00 bis 21.00 Uhr

Telefon 052 525 18 71

 
 
 
 
 
 
 
Neu in Frauenfeld: Ergoline Prestige Lightvision – das beste Solarium 2021 [-cartcount]