Kein einziger Corona Toter?

Die Wissenschaftler der „International-Medical-Association“ hatten nun Gelegenheit insgesamt 24 angeblich am Corona-Virus Gestorbene zu untersuchen, hier die Ergebnisse.

  • drei Starben an einer gewöhnlichen Lungenentzündung

  • drei starben eindeutig an Krebs

  • 5 starben an einem Lungenödem

  • ein Untersuchter starb an den Folgen eines Arbeitsunfalls, er viel von einem Kran und quetschte sich Leber und Nieren,

  • 6 starben an einem Herzinfarkt, zischen 68 und 87 Jahren alt

  • ein Untersuchter starb mit 76 Jahren an einem Schlaganfall

  • eines war eine Fehlgeburt und landete dennoch in der Corona-Statistik

  • ein Untersuchter starb an Nierenversagen

  • ein Untersuchter starb mit 84 Jahren an Herzversagen aus Altersschwäche

  • ein Untersuchter starb mit 89 Jahren an fortgeschrittenem Alzheimer

  • ein Untersuchter starb an einer Bakteriellen Entzündung mit starker Sepsis

Also bei allen 24 pathologisch Untersuchten eindeutig identifizierte Todesursachen die nichts mit einem Virus zu tun hatten, was ja auch nicht möglich ist. Dennoch lassen sich die Menschen mit dieser Inszenierung und manipulierten Listen täuschen, das ist außergewöhnlich.
Gern zur Weiergabe.

 

corona-zahlen-4

56 Views
Blogarchiv

Naturseifen von Seifenliebe

Gut zu Ihrer Haut.

Gut zur Umwelt.
Die pflegenden Naturseifen
von Seifenliebe.

 

Natürlich. Nachhaltig.
Palmölfrei. Biologisch.

 

www.seifenliebe.ch

Sonnenstudio Solarium BeautySun Frauenfeld

BeautySun Solarium  – Altweg 12 – 8500 Frauenfeld

365 Tage offen von 8.00 bis 21.00 Uhr

Telefon 052 525 18 71

Mai 2020
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31