Was ist AIDS und was ist HIV?

Was ist AIDS und was ist HIV?

 

Die offizielle Darstellung lautet: AIDS ist eine Immunschwächekrankheit hervorgerufen von einem

sogenannten HI-Virus. Hierzu werden sogenannte AIDS Tests durchgeführt.

Die realen Fakten: Dieser sogenannte AIDS-Test weist nicht etwa ein Virus nach, dieser Test sucht nach einer

erhöhten Antikörperreaktion, jedoch falsch bezeichnet, denn in Wahrheit wird lediglich getestet, dass eventuell

mehr Antikörper gefunden werden. Dies kommt in unserem Organismus jedoch ständig vor, Sie müssen

lediglich eine leichte Erkältung haben oder zuvor etwas Sport getrieben haben oder auch in der Schwangerschaft

besteht diese erhöhte Immunabwehr und vielem mehr. Es ist eine völlig normale Reaktion unseres

Immunsystems die ständig stattfindet, das ist so vorgesehen. Selbst in den Beipackzetteln dieser Tests steht, dass

diese eben nicht geeignet sind eine sogenannte HIV-Infektion nachzuweisen.

Die offizielle Darstellung lautet: AIDS ist nicht ansteckend, außer durch Geschlechtsverkehr und

Blutaustausch.

Die realen Fakten: Wenn dies so wäre, warum werden denn dann Blutspenden nicht sofort auf ein angebliches

HI-Virus überprüft? Das ist einfach zu beantworten: Weil noch nie ein solches Virus gefunden wurde. Aber

diese vielen Abbildungen zeigen doch dieses Virus, denken Sie vielleicht. Diese vielen Abbildungen sind alle

samt Grafiken und Computeranimationen. Machen Sie so einen Test und verlangen Sie das Virus zu sehen, es

wird Sie überraschen welche Antwort Sie erhalten. Dieser Test sucht nicht nach einem Virus, dieser Test ist auch

völlig ungeeignet hierfür, das steht sogar auf den Beipackzettel dieses Tests. Verrückt? Ja, aber es merkt ja

Niemand, denn Niemand fragt danach. Blindes Vertrauen in ein System ist nicht nur dumm, es kann auch

tödlich ein.

Nach offizieller Lehrmeinung ist ein Virus ein Nichtlebewesen weil es keinen Zellkern besitzt und keinen

eigenen Stoffwechsel hat. Aber es ist anscheinend dennoch so clever sich ausschließlich in Gewebe und

K.rperflüssigkeiten unterhalb der Gürtellinie aufzuhalten, denn angeblich gibt es ja keine sogenannte

Tröpfchen-Ansteckung, z. B. beim Küssen oder wenn man die gleiche Kaffeetasse benutzt. Welch ein

intelligentes Virus, dagegen sind die sogenannten Grippeviren ja ziemlich dumm.

Aber dieser wissenschaftliche Nonsens geht noch weiter. Wie ja die offizielle Lehre sagt, besitzt ein Virus

keinen Zellkern und keinen Stoffwechsel, soll aber in unsere Körperzellen ein eigens Eiweiß bringen um die

Zelle dann mit dem eigenen Gen-Code umzuprogrammieren. Es ist ein Wunder, ein Ding ohne Stoffwechsel

kann also ein eigenes Eiweiß produzieren, ein Ding ohne Zellkern, in dem sich ja normalerweise der Gen-Code

befindet, kann also ohne eigene Gene, dennoch einen eigenen Gen-Code in unsere Zellen bringen. Können Sie

diesem Nonsens noch folgen?

Ich bitte Sie sehr, denken Sie logisch, dann sehen Sie die Wahrheit über diesen Unsinn. Ich versichere Ihnen,

dass kein HI-Virus existiert und ich kann es jederzeit beweisen. Ich führe gern Blut von einem angeblich AIDSKranken

in meinen Körper ein und lade Jeden dazu ein, gern auch die Medien, jederzeit. Jetzt höre ich aber das

tiefe Atmen einiger aus der Riege der gekauften „Wissenschaftler“ und „Mediziner“. Ja, ich denke es ist Zeit für

die Wahrheit!

Ein Profit-System das schmutziger nicht sein kann und sogar Macht über Regierungen, Ämter und sogar

Gerichte hat, wird in Kürze sein Lügenhaus einstürzen sehen. Gerichte haben sogar Menschen verurteilt weil sie

angeblich andere Menschen, durch Geschlechtsverkehr, mit dem vermeintlichen HI-Virus infiziert haben.

Mütter wurden gezwungen ihre Neugeborenen mit den Immun-schwächenden Pharmazeutika zu vergiften,

vielen die sich weigerten wurden die Kinder entzogen, besonders in Deutschland an der Tagesordnung.

Warum aber sind diese vermeintlichen AIDS-Kranken denn nun krank? Durch die sogenannten AIDSMedikamente

(Pharmazeutika), denn erst diese sorgen für die Immunschwäche.

Kaum zu glauben? Ja, aber dennoch wahr! Aber so eine Lüge kann man doch nicht so lange aufrecht erhalten,

denken Sie wahrscheinlich. Schließlich sagt doch auch die Weltgesundheitsorganisation (WHO), dass AIDS

existiert. Wissen Sie wer die WHO ist? Nein? Dann sage ich es Ihnen. Die WHO ist ein Kind der UNO, die

UNO wird zu einem großen Teil von der Großindustrie und dem Bankensystem bezahlt und die WHO zum

großen Teil, Sie haben´s erraten, von der Pharmaindustrie. Wenn also diese Industrien, die selbst Regierungen

kaufen, sich einig sind, was soll denen dann noch passieren? Eine Lüge wird um so glaubwürdiger je größer sie

ist. Klingt logisch? Ist es auch und leider die volle Wahrheit und heutige Realität, aber Wahrheit ohne Macht hat

es eben schwer. Halten Sei die Augen auf und denken Sie immer logisch.

Ihr Dr. mult. Holger Wolf

 

schulmedizin-1

189 Views
Blogarchiv

Naturseifen von Seifenliebe

Gut zu Ihrer Haut.

Gut zur Umwelt.
Die pflegenden Naturseifen
von Seifenliebe.

 

Natürlich. Nachhaltig.
Palmölfrei. Biologisch.

 

www.seifenliebe.ch

Sonnenstudio Solarium BeautySun Frauenfeld

BeautySun Solarium  – Altweg 12 – 8500 Frauenfeld

365 Tage offen von 8.00 bis 21.00 Uhr

Telefon 052 525 18 71

September 2020
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30