Regierungen früher und heute.

FRIEDRICH II - auch Friedrich der Große oder der Alte Fritz, lebte die preußischen Tugenden vor, die zum Charakteristikum der Deutschen in der ganzen Welt wurden:

Aufrichtigkeit, Bescheidenheit, Ehrlichkeit, Fleiß, Geradlinigkeit, Gerechtigkeitssinn („Suum cuique“ = Jedem das Seine), Gewissenhaftigkeit, Ordnungssinn, Pflichtbewusstsein, Pünktlichkeit, Redlichkeit, Sauberkeit, Sparsamkeit, Toleranz, Unbestechlichkeit, Zurückhaltung („Mehr sein als scheinen!“) Zielstrebigkeit, Zuverlässigkeit.

Von diesen Tugenden ist bei den heutigen "Eliten", den Politikern aus dem Volke — und betrachtet man die Altparteien — absolut garnichts mehr zu sehen. Es ist nur noch eine dumme, gewöhnliche, manierenlose, skrupellose, ungebildete, ordinäre Ansammlung von gierigen Nichtsnutzen.

Der alte Fritz sagte zu Voltaire: "Ich bin der erste Diener meines Staates. Ein Staatsoberhaupt welches sein Volk nicht liebt, für selbiges nicht kämpft und sein Wohl nicht im Sinn hat, ist weniger wert als ein Pferdeapfel."

 

regierung

 

Wie sieht es heute aus? Die grössten Verbrecher sitzen in den Regierungen, Satansiten, Zombies die unser Geld aus dem Fenster werfen. Macht die Augen auf!

2051 Views
Blogarchiv
 

BeautySun Solarium  – Altweg 12 – 8500 Frauenfeld

365 Tage offen von 8.00 bis 21.00 Uhr

Telefon 052 525 18 71

 
 
 
 
 
 
 
Neu in Frauenfeld: Ergoline Prestige Lightvision – das beste Solarium 2021 [-cartcount]