Die Sonne ist das Fundament eines gesunden, bewussten Lebens!

Die Sonne ist das Fundament eines gesunden, bewussten Lebens!


Sonnenlicht: Gesundheitsfördernde Wirkung abseits vom Vitamin D
Verschiedene Krankheiten der menschlichen Haut, wie Schuppenflechte, atopische Dermatitis, Neurodermitis und lokalisierte Sklerodermie können ‒ unabhängig von der Vitamin D-Synthese ‒ mit Sonnenstrahlung (Heliotherapie) oder künstlicher UV-Strahlung (Phototherapie) behandelt werden. Eine UV-Exposition kann zudem die klinischen Symptome der Multiplen Sklerose unterdrücken, den Blutdruck senken und wirkt sich allgemein positiv auf die Gesundheit des Herz-Kreislauf-Systems aus.

Die positiven Auswirkungen der Sonne abseits vom Vitamin D
Jeder kennt es: Wenn nach trüben Tagen die Sonne wieder scheint, haben Sonnenstrahlen eine überragende Wirkung auf unser Wohlbefinden und unsere physische sowie psychische Gesundheit! Die wirkungs- und energiereichsten Strahlen der Sonne sind die ultravioletten Strahlen (UV-Strahlen) in einer Wellenlänge zwischen 100 – 380 Nanometer. Das UV-Licht ist für das menschliche Auge unsichtbar. Beim Auftreffen auf die menschliche Haut haben sie unterschiedlichste Wirkungen abseits der Vitamin D-Produktion, auf die wir hier näher eingehen. Prof. Dr. Spitz.

https://sonnenallianz.spitzen-praevention.com/sonnenlicht-gesundheitsfoerdernde-wirkung/

 

UVA-Strahlung senkt Blutdruck:

Einen weiteren Aspekt fügt eine Studie von den Universitäten von Southampton und Edinburgh, UK, den seit langem bekannten Erkenntnissen hinzu: Sonnenlicht beeinflusst die Menge und Ausschüttung des Botenstoffs Stickoxid (nitric oxide, NO) in der Haut und den Übergang ins Blut. NO wiederum reguliert den Blutdruck, entspannt die Gefäße, senkt den Blutdruck und damit das Risiko von Herzinfarkt und Schlaganfall.

Und einmal mehr warnen mit diesen Ergebnissen die Autoren (7) vor übertriebener „Sonnenangst“ und exzessivem Sonnenschutz.

In den Versuchen wurden 24 gesunde Frauen und Männer über zweimal 20 Minuten auf der Sonnenbank mit UV-A-Licht bestrahlt.
Ergebnis: Die UV-A-Strahlen aktivierten den Stoffwechsel der reichlich in der Oberhaut vorhandenen Stickoxide und erhöhten so den NO-Spiegel im Blut und senkten den Blutdruck, ohne den Vitamin D-Spiegel zu beeinflussen (dafür wäre eine UV-B-Bestrahlung notwendig).

 

Multiple Sklerose und UV-Strahlung

Auch bei der Multiplen Sklerose wurden inzwischen über Vitamin D-unabhängige positive Wirkungen von UV-Strahlung auf das Immunsystem berichtet. Die Exposition gegenüber ultravioletter Strahlung kann somit zu einer Immuntoleranz führen, die für MS vorteilhaft ist, und zwar gleich durch mehrere Faktoren: die Hochregulation von regulatorischen T- und B-zellen, erhöhte cis-Urocaninsäurewerte, Veränderungen im Signalaustausch mit dendritischen Zellen sowie die Freisetzung einer Reihe anderer Zytokine und Chemokine (8).

 

Schmerzen lindern durch UV-Bestrahlung

Sonnenbäder oder Solarien haben das Potenzial, Schmerzen bei Patienten mit Fibromyalgie zu lindern.

Larisa Birta - Foto: unsplash.com
UV-Strahlung wirkt schmerzlindernd

Sonnenbäder oder Solariennutzung haben ferner das Potenzial, Schmerzen bei Patienten mit Fibromyalgie zu lindern. Im Zuge einer Pilotstudie an der indischen Medizinischen Universität von Gujarat wurde die Häufigkeit von Kopfschmerzen, Migräne und Fibromyalgie in Regionen mit unterschiedlicher Sonneneinstrahlung in der Bevölkerung verglichen. Patienten mit dem chronischen Schmerzzustand Fibromyalgie, hatten eine größere kurzfristige Abnahme der Schmerzen nach der UV-Bestrahlung im Vergleich zur Nicht-UV-Bestrahlung berichtet. Darüber hinaus führte die UV-Exposition zu einer stärkeren Beeinflussung, einem besseren Wohlbefinden, einer besseren Entspannung und einem geringeren Schmerzniveau (9)

Ergebnis in Kürze: Je sonniger, desto weniger Schmerzen.

 

sonne-6

928 Views
Blogarchiv
 

BeautySun Solarium  – Altweg 12 – 8500 Frauenfeld

365 Tage offen von 8.00 bis 21.00 Uhr

Telefon 052 525 18 71

 
 
 
 
 
 
 
Neu in Frauenfeld: Ergoline Prestige Lightvision – das beste Solarium 2021 [-cartcount]