Die Chemo, ein Milliarden Geschäft für die Pharmamafia!

Das hier ist eines der spannendsten (wenn nicht das Spannendste überhaupt) Gespräche der gesamten letzten Jahre. Und auf jeden Fall eines der Wichtigsten, da es um eine Krankheit geht, die allein in Deutschland jeden Tag 690 von 700 erkrankten Menschen sterben lässt.

Hier einige Fakten aus dem Gespräch, die die Schulmedizin (besser gesagt die Pharmamedizin) nicht wahrhaben will oder einfach nicht kennt:

- Ein Tumor ist ein Symptom und nicht die Erkrankung.

- Die Bildung eines Tumors ist ein Schutzmechanismus des Körpers um seine Zellen zu schützen.
Er verbrennt sehr viel überschüssigen Zucker, konzentriert Giftstoffe und Krankheitserreger in sich (Schwermetalle, Pilze, Gifte)

Überzuckerung bei gleichzeitigem Sauerstoffmangel führt zur Umstellung in der Zelle auf Gärung!

Eine Krebszelle verstoffwechselt Zucker anearob. Bringt man wieder Sauerstoff in die Zelle, schaltet sie wieder um auf einen normalen, äroben Stoffwechsel und ist wieder eine normale, gesunde Zelle!

Die Hauptursachen für die Entstehung von Tumoren sind ständiger Stress und Vergiftungen.
Ständiger Stress führt dazu, dass der Körper nicht so viel Adrenalin bereitstellen kann, wie benötigt wird. Dies führt zur Überzuckerung von Zellen.

- Wenn die Standardtheorie für die Krebsentstehung stimmt, warum bekommt dann das Herz KEINEN Krebs??

- Die Herstellung von Chemikalien für die Krebstherapie kosten etwa 10 Euro pro Dosis, werden aber für Preise zwischen 60.000-150.000 Euro verkauft!

- Seit über 20 Jahren findet in Deutschland keine Krebsforschung mehr statt. Es geht nur darum, mit neuen Patenten zur Krebstherapie Geld zu verdienen! In Studien werden nur verschiedene Chemotherapien miteinander verglichen.

Krebszellen sind ein wichtiger Teil des Immunsystems, die darauf hinweisen, dass im Körper Probleme bestehen.

- In Deutschland ist es erlaubt, Menschen mit Senfgas-Derivaten zu vergiften (bei Kindern auch gegen das Einverständnis der Eltern), allerdings ist es bespielsweise verboten, Menschen hohe Dosen von Vitamin C als Therapie zu verabreichen!

https://www.youtube.com/watch?v=pwkLXPhOTQI

 

krebs-4

3237 Views

Öffnungszeiten

wir haben täglich von 8.00 bis 21.00 Uhr für Sie geöffnet

 

Hier finden Sie uns

BeautySun Sonnenstudio

Solarium Frauenfeld

Altweg 12

8500 Frauenfeld 

info@solariumfrauenfeld.ch

Beratung: 052 525 18 71

 

Vor dem Studio stehen Ihnen gratis Parkplätze zur Verfügung

 

 

Keine Toiletten, dafür die besten Solarien.

 

Zu Ihrer Sicherheit wird das Sonnenstudio 24 Stunden videoüberwacht

BeautySun Solarium  – Altweg 12 – 8500 Frauenfeld

365 Tage offen von 8.00 bis 21.00 Uhr

Telefon 052 525 18 71

 
 
 
 
 
 
 
Beauty Sun - das beste SB-Solarium in Frauenfeld. [-cartcount]