Die Pharmamafia, die übelste Mafia der Welt?

Pharmaindustrie.

 

Wer Munition und Medikamente produziert oder kontrolliert, beherrscht – über Krieg und Medizin – die Bevölkerungen aller Staaten der Erde und damit die gesamte Menschheit.


Die Schul-„Medizin“ ist global eine der größten und die bequemste Proft- Quelle (Krieg, Waffen-, Drogen- und Menschenhandel sind zwar vielleicht noch größere, aber aufwendiger). Das Proft-Potential ist unvorstellbar und liegt weltweit jährlich im Billionen-Bereich (1 Billion sind 1000 Milliarden! 1 Milliarde sind 1000 Millionen!). Die Schul-„Medizin“ und die Pharma-Lobby führen seit einem Jahrhundert weltweit einen menschenverachtenden Krieg um und gegen jeden Patienten. Ziel dieses Krieges ist es, jeden Menschen zu einem chronisch kranken Menschen zu machen, der nie wieder gesund werden soll und möglichst lange mit den „zugelassenen“ Medikamenten, patentierten Apparaten und monopolisierten Methoden der Pharma-Industrie proftbringend „behandelt“ werden kann. Ein weiteres Ziel ist es, die Naturheilkunde zu zerstören oder zu „verbieten“ und so zu verhindern, daß die Menschen ohne Proft für die Pharma-Branche gesunden:

Nur ein chronisch kranker Patient ist ein guter Patient – ein proftabler Patient nämlich, der erst absichtlich krank gemacht wird und dann sein Leben lang willkürlich und künstlich abhängig von den Apparaturen, Behandlungs- Methoden und Medikamenten der „wissenschaftlich anerkannten“, kommerziellen Schul-„Medizin“ gemacht und gehalten wird. Ein teufisches, völlig menschen-verachtendes Verbrechen mit Methode und System aus niederen Beweggründen: Proftgier.

 

Lasst euch und vor allem die Kinder nicht weiter von der Schulmedizin vergiften! Meidet Fluor Zahnpasta, Jodsalz, Aspartam Süßstoff – Sämtliche Light-Produkte, Kaugummis, etc. sind hochgradig GESUNDHEITSSCHÄDLICH…einfach mal Googeln oder auf Youtube nachsehen, wenn es nicht schon wegzensiert wurde!

 

Seit 1901 wird sie von den Rockefellers über ihre Stiftungen nanziert und beherrscht.
Bildlich gesprochen, halten die privaten Stiftungen die Spitze der Pyramide der medizinischen Ausbildung besetzt, seit es ihnen gelungen ist, ihre eigenen Leute in die Fakultäts-Gremien und in Schlüssel-Positionen der Verwaltung einzuschleusen. In der Mitte der Pyramide sitzt die Association of American Medical Colleges (s. o.). Der Sockel der Pyramide ist zementiert, seit die (privaten!) Stiftungen die Lehrkräfte selber auswählen und einsetzen dürfen (!). Folglich zielt ein Großteil der Stiftungs-Tätigkeiten immer auf die sog. „Universitäts-Medizin“ („Schul-Medizin“) ab. Seit 1913 beherrschen die Stiftungen Forschung und Lehre der Schul-Medizin uneingeschränkt.
Die Lehrkräfte an den über die (steuerbefreiten!) Stiftungen nanzierten medizinischen Fakultäten werden, meist ohne es zu wissen, indoktriniert und

später korrumpiert. In einem unmerklichen Auswahlverfahren werden nur
Personen ausgewählt, die sich aufgrund eines persönlichen Interesses zur pharmakologischen Forschung hingezogen fühlen. Die (einseitige) Ausbildung an den nanziell abhängigen Universitäten wird indirekt über das von den Sponsoren (Pharma-Lobby) lancierte und gestellte Lehrmaterial und Lehrpersonal vorgegeben und bestimmt. So wird von der Pharma-Lobby unmerklich bis ins letzte Detail diktiert, was gelehrt wird und was nicht gelehrt wird. (Ernährungs-Physiologie zum Beispiel, der wichtigste Aspekt in der Heilkunde, gehört nicht zum Medizin-Studium! Naturheilkunde wird nur am Rande, völlig verfälschend und negativ wertend behandelt!)

 

medikamente1

2966 Views
Blogarchiv
 

BeautySun Solarium  – Altweg 12 – 8500 Frauenfeld

365 Tage offen von 8.00 bis 21.00 Uhr

Telefon 052 525 18 71

 
 
 
 
 
 
 
Neu in Frauenfeld: Ergoline Prestige Lightvision – das beste Solarium 2021 [-cartcount]